Sonntag, 23. Februar 2014

Zwischendrin: Der Frühling kommt...

Hallo ihr Lieben!

Der Frühling ist ja nun endlich da. Bei uns hier in Würzburg war es schön warm, so dass man keine dicke Winterjacke und Schal braucht. Sowie Sonnenschein pur, mit vereinzelt ein paar Schäfchenwolken. So sind meine Freundin Claudia und ich am Main spazieren gegangen und haben uns schon gewundert, wie bunt die Natur schon wird. Und wir nicht die Einzigen sind, die die ersten Sonnenstrahlen genießen. Ich hab mal ein paar Fotos gemacht, so schaut doch selbst.




 





Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen sonnigen Sonntag und habt den Tag genossen.
Eure Shelly

Kommentare:

  1. Hejho :)
    Ja ich hatte heute auch einen wunderbaren Frühlingstag. War angenehm warm und ich bin 2 Stunden im Wald spazieren gewesen. Ganz so bunt wie bei euch am Rhein war es nicht, aber wir sind ja auch mitten in nem Tal.
    Liebe Grüße
    Ben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Wald spazieren zu gehen, ist doch auch etwas schönes. Da haben wir nämlich auch noch vor. Aber lieber Ben, wir wohnen am Main, nicht am Rhein, auch wenn das fast in der Nähe ist. ;)

      Löschen
  2. Herrlich :)
    Der gestrige Tag war eher zu windig dafür habe ich aber heute den Tag draussen mit Hund und Katze und Buch genossen :)
    Sehr schöne Fotos hast Du da gemacht, das Foto mit dem Schwan und das mit den Schneeglöckchen finde ich traumhaft :)
    LG Ela

    AntwortenLöschen