Mittwoch, 18. Dezember 2013

Neuzugänge vom 17.12.2013

Hallo ihr Lieben!

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, vor Weihnachten keine Bücher mehr zu kaufen. Weil ich genau weiß, dass ich schon einige Bücher geschenkt bekommen werde. Aber nun hatte ich wieder eine Behandlung mit meiner Bandscheibe gehabt und hab mich so mal ein bisschen mit Büchershopping abgelenkt. Und somit hab ich nun 1 1/2 Stunden bei dem Hugendubel in Lübeck verbracht (wo ich gerade im Urlaub bin), und bin mit 2 neuen Bücher wieder raus gekommen. Und diese möchte ich euch nun mal vorstellen:

Inhalt von der Rückseite des Buches

"Homer und ich - Wie ein blindes Kätzchen die Freude am Leben zurückgab" von Gwen Cooper 
Das Letzte, was Gwen Cooper wollte, war noch eine Katze. Zwei hatte sie schon, obendrein einen schlecht bezahlten Job und ein frisch gebrochenes Herz. Doch bei dem frei Wochen alten, blinden Kätzchen, das niemand wollte, war es Liebe auf den ersten Blick. Homer wuchs zu einem winzigen Teufelskerl mit einem großen Herzen heran. Homers Treue, seine Liebe und seine Freude inspirierten Gwen jeden Tag und veränderten ihr Leben. Als sie den Mann traf, den sie später heiraten würde, wusste sie, dass sie Homer eine wichtige Einsicht verdankte: Liebe sehen wir nicht mit den Augen.
(Taschenbuch mit 336 Seiten, Verlag: mvg Verlag)
[Bildquelle siehe hier]


"Traumtänzer" von Meg Howrey
Schwanensee, Ein Sommernachtstraum oder Romeo& Julia - was zählt, ist die nächste große Rolle. Kein Opfer ist den jungen, ehrgeizigen Ballettschwestern Kate und Gwen zu groß, um den unsagbar hohen Ansprüchen an eine Solotänzerin gerecht zu werden. Beide scheinen den großen Traum der Primaballerina mit all dem zugehörigen Glanz zu leben. Doch was, wenn die getanzten Dramen Wirklichkeit werden und man an ihnen zu zerbrechen droht? Eine Geschichte von Geschwisterrivalität, jugendlichem Ehrgeiz sowie verlorenen und wiedergefundenen Träumen.
(Klappbroschur mit 416 Seiten, Verlag: Droemer)
[Bildquelle siehe hier]


Eure Shelly

Kommentare:

  1. Das kenn ich, hatte ich mir auch vorgenommen und konnte es nicht halten.

    LG Chia

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann grundsätzlich fast nicht an einem Buchladen vorbei laufen... aber was ich eigentlich wollte ist, das ich dich getagged habe.

    LG, P

    AntwortenLöschen
  3. Die Bücher hören sich doch aber alle ganz gut an ;) Ich kann auch nie an einem Buchladen vorbei gehen!
    Habe dich übrigens gerade entdeckt und bin gleich Leserin geworden ;)
    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen