Sonntag, 9. März 2014

Neuzugänge (vom 09.03.2014)

Hallo ihr Lieben!

Letzt Woche haben mich wieder einige Bücher zu mir nach Hause gefunden, und diese möchte ich euch auch nicht vorenthalten.

Über ein Buch freue ich mich sehr, nämlich „Im Herzen der Zorn“ von Elizabeth Miles. Denn ich hab erst vor kurzen ihren ersten Band der Furien-Trilogie gelesen und war so sehr begeistert, dass ich unbedingt wissen muss, wie es nun weiter geht.


Aber nun mal von vorne, ich stelle euch mal kurz die Bücher vor (Inhalt vom Buchrücken):

„Im Herzen der Zorn“ von Elizabeth Miles
Aller bösen Dinge sind drei.
Der Frühling naht in Ascension, der Kleinstadt, in der Fehler tödlich sind. Und während der Schnee schmilzt und das Eis allmählich zurückweicht, offenbaren sich die sorgsam verborgenen Lügen und lang gehüteten Geheimnisse ihrer Bewohner. Mit ohnmächtigem Zorn kämpft Emily gegen die Macht der Furien, die ihre Heimatstadt heimsuchen. Doch die Rachegöttinnen sind unerbittlich und ihr Durst nach Vergeltung ist groß.
[Gebundene Ausgabe mit 400 Seiten, Verlag Loewe]
(Bildquelle siehe hier)


„Einfach.Liebe“ von Tammara Webber
Manchmal ist Liebe einfach. Und manchmal ist es einfach Liebe.
Als Jacqueline sich eines Abends von einer Party stiehlt, ahnt sie nicht, dass ein Verehrer sie verfolgt. Doch kaum bedrängt er sie, da liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger. Er ist nicht nur sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar und hat noch nie zuvor mit Jacqueline gesprochen. Und während sie in den letzten Wochen des Semesters versucht, sich auf ihre Prüfung vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz...
[Taschenbuch mit 384 Seiten, Verlag blanvalet]
(Bildquelle siehe hier)

„Stolperherz“ von Britta Sabbag
Sanny kann ihr Glück kaum fassen: Ausgerechnet Greg, der coole Bassist der Schulband Crystal, lädt sie ein, bei der letzten Probe vor den Sommerferien dabei zu sein. Doch es kommt noch besser: Die Jungs fragen sie, ob sie die Band auf ihrer Tour begleiten will. Bisher war Sanny immer nur das unscheinbare Mädchen mit dem Stolperherz, das mit einem Herzfehler geboren wurde. Doch Sanny zögert nicht – sie tischt ihrer Mutter eine Lüge auf und steht am nächsten Morgen pünktlich am Treffpunkt. Dort zeigt sich, dass auch die schöne Kira und die erfahrene Michelle mit von der Partie sind. Doch einmal unterwegs beginnt für Sanny die aufregendste Zeit ihres Lebens, denn auch die Liebe kann ein Herz ganz schön aus dem Takt bringen.
[Gebundene Ausgabe mit 208 Seiten, Verlag Boje]
(Bildquelle siehe hier)

„Schattenseelen“ von Olga A. KroukLiebe in einer Welt voller Dunkelheit.
Finsternis liegt über Hamburg, und die Krankenschwester Evelyn Behrens wird entführt – in eine Welt voller Geheimnisse und Gefahr... Sie muss sich entscheiden: zwischen einem Mann, der schon lange tot ist, und einem anderen, für den ihre Liebe das Todesurteil bedeutet.
[Klappbroschur mit 480 Seiten, Verlag Heyne]
(Bildquelle siehe hier)





Nun seid ihr dran: Kennt ihr schon ein Buch davon? Wenn ja, wie hat es euch gefallen?
Und vor allem, welches Buch sollte ich als erstes Lesen?

Habt einen schönen Sonntag,
eure Shelly

Kommentare:

  1. Einfach Liebe möchte ich unbedingt noch lesen :D
    Leider erschwert mir mein Abi momentan das Vergnügen viel zu lesen ><

    ~ Schöne Grüße dalass

    LG Baka Monkey

    AntwortenLöschen
  2. Huhu
    Da sind aber schöne Neuzugänge bei dir eingezogen. "Einfach.Liebe" habe ich schon vor einer Weile gelesen und es hat mir wirklich gut gefallen. "Stolperherz" sollte ich gerade rezensieren ;-) Dazu kannst du also bald mehr auf meinem Blog lesen :-D
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und er gefällt mir sehr :)

    Vielleicht hast du ja Lust bei mir vorbeizuschauen :]

    Liebe Grüße,
    Lisa

    http://www.buecherparadis.blogspot.de

    AntwortenLöschen