Dienstag, 4. Februar 2014

Aktion: "Gemeinsam Lesen" (vom 04.02.2014)

Hallo ihr Lieben!

Im Februar nehme ich natürlich auch wieder an der Aktion "Gemeinsam Lesen" von der Bloggerin Asaviels Bücher-Allerlei teil. Wie jeden Dienstag werden 4 Fragen zum Buch und/oder zum Leseverhalten gestellt. Und ich finde es immer spannend, was man so selbst schreibt, oder andere Blogger schreiben. Falls ihr Interesse habt, so könnt ihr auch jederzeit dran teilnehmen. Denn: Man darf jederzeit einsteigen. Und die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden!



(Bildquelle siehe hier)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Herzenskälte" von Saskia Berwein und befinde mich auf der Seite 189 (von ganzen 394 Seiten).

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Oliver bog in den Parkplatz des Gymnasiums ein und hielt in zweiter Reihe an.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Dieses Buch lese ich im Rahmen einer Leserunde, und ich muss echt gestehen, dass es mich seit der ersten Seite gepackt hat. Aber mal ehrlich, so vom Cover her, hätte ich es mir wohl nie gekauft. Mich hat es nicht so ganz angesprochen, zum Teil eben der Inhalt auf der Rückseite des Buches. Aber dass ich eben Glück hatte, es nun in einer Leserunde zu lesen... ich bereue es nicht! Wenn es so weiter spannend bleibt, weiß ich jetzt schon, dass es mein Monatshighlight wird! Und ich nur Jedem empfehlen kann.

4. Mal etwas vom Buch weg: Hab ihr einen Lieblings-Leseort? Also wo (Bett, Couch, Badewanne, U-Bahn...) lest ihr am liebsten und warum?
Ich kuschel mich gerne mit meinem Buch und einer Tasse Tee in mein Bett. Denn meistens lese ich nur abends, nach der Arbeit und dann so lange, bis mir die Augen zu fallen. So müsste ich nicht extra vom Sofa ins Bett umziehen. Aber auch am Tag lese ich im Bus, auf dem Weg zur Arbeit und wieder zurück. Und nachher im Sommer, verbringe ich das Wochenende schön am Badesee und nach dem Plantschen wird dann wieder gelesen.
 
Eure Shelly

Kommentare:

  1. Lesen am See ist toll *.*
    Ich lese auch super gerne auf meinem sonnigen Balkon, umringt von Pflanzen und der Ilm, die an mir vorbeiplätschert

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das hört sich ja spannend an. Ich muss sagen, das Cover hätte mich auch nicht wirklich angesprochen ^^

    Freu mich schon auf deine Rezi :)

    GLG Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen